Die Wirkungsbereiche – Planeten im Mondkalender

Mond, unsere Seele, Gefühle, Fantasie und die emotionale Gestaltung unseres Lebens. Der Mondist der Wechsel mit dem Veränderlichen dem Weiblichen, die Mutter mit unserer Heimat.
Der Mond bewegt sich innerhalb einer Stunde ungefähr 33 Winkel-Minuten oder auch als Bogenminute bezeichnet. Damit wandert der Mond innerhalb einer Stunde 13,2 Bogengrad. Der Orbis vom Mond als Wirkungsspektrum vor und nach dem genauen angegebenen Aspekt beträgt 3 Stunden.

Sonne als unsere Lebenskraft gibt uns das Streben nach persönlichen Erfolgen. Die Sonne ist der Vater, der Herr als die Persönlichkeit mit unserer Individualität und dem Machtstreben.
Die Sonne bewegt sich innerhalb eines Tages 0,99 Bogen-Grad. Der Wirkungsbereich als Orbis vor und nach dem genauen angegebenen Aspekt beträgt 1 bis 2 Tage.

Merkur mit unserem Denken, Reden und Schreiben den Zweck und den Sinn des Lebens mit unserer Intelligenz zu gestalten. Merkur ist der Erzieher unser Lehrer mit seinem Sachdenken.

Der Merkur bewegt sich innerhalb eines Tages nur 1,4 Bogen-Grad und die Venus mit 1,2 Bogengrad am Tag. Das Wirkungsspektrum von Merkur und Venus als Orbis beträgt vor und nach dem genauen angegebenen Aspekt ungefähr 1 bis 2 Tage.

Venus zeigt die Harmonie mit dem Empfinden und der Hingabe zur Sache oder Person. Die Venus ist die Kunst, die Geliebte und das Spiel mit der Spekulation.

Mars ist der Macher. Der Mars baut Energie auf, aber kann diese Impulse auch zerstören. Hier geht es um Trieb und Drang. Der Mars ist der Soldat und Kämpfer, der Impulsgeber.
Der Mars bewegt sich innerhalb eines Tages nur 45 Bogen-Minuten, dass entspricht 0,75 Grad am Tag. Der Wirkungsbereich vor und nach dem genauen angegebenen Aspekt ungefähr 3 bis 5 Tage.

Jupiter die Kraft der Erweiterung der Verschwendung sowie der Hoffnung auf ein optimales Leben. Der Jupiter steht für unsere Hoffnung mit dem Glück. Der Jupiter ist die Philosophie des Lebens, der Gerechtigkeitssinn und die Reife.

Der Jupiter als Langsam-Läufer bewegt sich innerhalb eines Tages nur 12 Bogen-Minuten, dass entspricht 0,2 Grad am Tag. Der Wirkungsbereich vor und nach dem genauen angegebenen Aspekt beträgt ungefähr bis zu 2 Monate mit schwacher Intensität, die starken Übergänge wirken 2 Tage.
Die weiteren Langsam-Läufer bewegen sich mit Saturn 5 Bogen-Minuten am Tag sowie der Uranus 3 Bogen-Minuten am Tag.

Saturn zeigt uns die notwendigen Grenzen. Durch diese Einengung kann Angst entstehen. Der Saturn steht für Verdichtung und Konzentration um Ordnung in unser Leben zu bekommen. Saturn ist die Vorsicht, die Landwirte als der Vater mit seinen Vorfahren.

Uranus ist der Gott im Himmel und wirkt wie ein Blitz. Der Uranus ein Massen-Planet und trifft uns unwillkürlich hart. Uranus kämpft für einen Umschwung und für Veränderungen. Diese Erneuerungen verursachen revolutionäre Auseinandersetzungen, aber auch Katastrophen sowie Überraschungen oder auch plötzliche aufkommende Eingebungen. Uranus ist der Erfinder und der Techniker.

Neptun ist die Überschreitung der Grenzen. Neptun bringt uns Fantasien mit Romantik und Inspiration. Themen wie Intrigen, Illusionen und Täuschungen stehen für Medien, dem Rausch oder der Lähmung.
Der Tageslauf vom Neptun entspricht 2 Grad und als letzter der Pluto mit 0,75 Bogen-Minuten. Diese Wirkungsspektren reichen bis zu einem halben Jahr und wirken hauptsächlich in unserem Unterbewusstsein oder der direkte Übergang wirkt ungefähr 3 Tage.

Pluto der Gott des Untergrunds bedeutet Masse mit Macht als höhere Gewalt der Zerstörung mit radikalen Umständen. Das Kollektiv und die Massenhysterie bedeutet die Massensituationen sind stark erregt.
Der Mondknoten deutet auf die Gemeinschaft und die Gemeinsamkeit unter den Mitmenschen.




Werbeanzeigen
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close