14. Juli 2019 astrologischer Mondkalender

14. Juli 2019 Sonntag im Zeichen der Krebs

 

➰14.07.2019 Sonntag Krebs

14.07.2019 in der Woche 28 Sonntag Krebs

Der zunehmende Mond befindet sich im Tierkreiszeichen Schütze
Unsere starken Energien der Selbsttäuschung bringen uns mit Hochmut und gleichgültiger Betrachtungsweise zu unüberlegten und zu schnellen Handlungen.
Zunehmender Mond im Sternzeichen Schütze ist ein Wärme-Tag bei aufsteigendem Mondstand.
Der Mond im Sternzeichen Schütze im zunehmenden Mond fördert Oberschenkel und Muskeln. Durch Massagen gibt es gute Möglichkeiten die Verspannungen sowie die Verkrampfungen zu lösen und durch Zufuhr von fördernden Nährstoffen und Nahrungsergänzungsmittel mit Ringelblumen-Saft zu stärken. Der Mond im Tierkreiszeichen Schütze begünstigt wie im Wassermann gern Schmerzen mit den Venen, da hilft Beinwellsalbe. Gut für die Muskulatur sind Eiweißpräparate, wenn man diese Nährmittel nicht im Übermaß zu sich nimmt.
Im Element Feuer | Der Zustand des Tages entspricht Wärme | Die Beschaffenheit der Ernährung korrespondiert mit Eiweiß und Früchte | begünstigte Teile der Pflanzen sind Frucht | bevorzugtes Körperteil sind Oberschenkel, Venen | unterstützte Körperorgane der unterstützten Körperorgane der Organisation der Sinne.
14.07.2019 mit dem Wochentag Sonntag im Tierkreiszeichen Krebs
Mondphase im zweiten Viertel mit dem Mond im Tierkreiszeichen Schützen.
https://www.mgasteiner-horoskope.com/infografiken/mondpausen-2019
Heute ist eine Mondpause!
In der Zeit der Mondpause besitzt der Mond keinen Einfluss. Der Mond geht in dieser Zeit keine Aspekte ein und es entstehen dabei vom Mond ausgesehen keine Wirkungen. Die Wirkungen vom letzten Mondaspekt wirken noch nach.
14.7. ab 3:30 Uhr bis zum 15.7. 1:05 Uhr.
Aspekte zum 14.07.2019 mit der Sonne bei 22 Grad in den Krebs.
Mond im Tierkreiszeichen Schütze im Quadrat zum Neptun in den Fischen um 3:30 Uhr.
Mond ungünstig im 90 Grad Aspekt als Quadrat zum Neptun ist eine träumerische Sehnsucht. Besonders Frauen spüren diesen Aspekt. Wir besitzen eine gleichgültige Betrachtungsweise. In emotionalen Angelegenheiten außerordentlich schwärmerisch, aber auch höchst sensibel, verwirrt, unpraktisch sowie unaufrichtig, Einbildung als auch Täuschungen, besser gesagt Selbsttäuschung.
Sonne im Krebs ungünstig zum Pluto im Steinbock um 16:50 Uhr.
Der Sonne-Pluto-180 Grad-Aspekt bildet eine Opposition und bringt uns zu unüberlegten zu schnellen Handlungen. Mit Hochmut überhöht man seine eigene Persönlichkeit und überschätzt die eigene Energie. Mit zu großen Erwartungen mit zu hoher Einsatzbereitschaft sowie mit zu starken Gefühlen kann man die Gegensätze nicht regulieren. Hohes Risiko kann zu starken seelischen Einschnitten, Verwirrung oder Verstörtheit und verhängnisvoller Liebe führen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close