11. Januar 2019 im Mondkalender

11.01.2019 Woche 2 Freitag Steinbock
Zunehmenden Mond in den Fischen
Sensibilität mit unrealistischen Wünschen und Vorstellungen
Zunehmender Mond in den Sternzeichen Fische ist ein Feuchtigkeitstag bei aufsteigendem Mondstand.
Bei dem Mond in den Fischen soll die Nahrung aus Kohlenhydrate bestehen. Die Fische-Energie orientieren sich auf die Zonen im Körper der Füße und Zehen mit Fußpflege, wobei das Nervensystem heute beeinträchtig ist.
Der Mond in den Fischen macht uns verträumt sowie zurückhaltend. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.
Wenn der Mond im Sternzeichen Fische bei zunehmendem Mond steht kann man die Füße sowie die Zehen als auch die Verhärtungen mit Massage oder die Hühneraugen und Warzen mit Stärkungsmittel oder Heilmittel wie Brennnessel-Fußbad und Brennnessel-Essenzen oder mittels Schöllkraut- Beinwurz-Salbe versorgen. Wichtig ist auch das regelmäßige entfernen von Hornhaut. Bei Fußbeschwerden wirken die Fußreflexzonenmassage und die optimalen Schuhe Wunder.
Heute mit dem Mond in den Fischen werden die Pflanzenteile der Blätter gefördert.
Eigenschaften für die Tierkreiszeichen vom Mond ist das Wasser | Der Zustand des Tages entspricht Feuchte | Die Beschaffenheit der Ernährung korrespondiert mit Kohlenhydrate | begünstigte Teile der Pflanzen sind Blatt | bevorzugtes Körperteil sind Füße, Zehen | unterstützte Körperorgane der unterstützte Körperorgane der Organisation der Nerven.
11.01.2019 mit dem Wochentag Freitag im Sternzeichen Steinbock
Chinesisches Sternzeichen Erde Hund
Mondphase im ersten Viertel mit dem Mond in den Fischen.
Heute ist eine Mondpause
In der Zeit der Mondpause besitzt der Mond keinen Einfluss. Der Mond geht in dieser Zeit keine Aspekte ein und es entstehen dabei vom Mond ausgesehen keine Wirkungen. Die Wirkungen vom letzten Mondaspekt wirken noch nach. Heute ab 15:24 Uhr bis zum 12.1. 9:18 Uhr.
Aspekte zum 11.01.2019 mit der Sonne bei 20 Grad im Steinbock.
Der Mond um 0:48 Uhr in den Fischen im Quadrat zu Jupiter im Schütze.
Bei diesem Quadrat mit Mond und Jupiter möchten wir uns verändern, aber es kann uns in Widerständen im Umgang mit den Behörden oder bei juristischen Angelegenheiten bringen. Wir haben das Bedürfnis uns durch Übertreibungen und Verschwendung abzuheben und sind dabei sehr nachlässig und unbesonnen. Auch für Partnerschaften ist diese Zeit ungünstig, sogar Trennungen vom weiblichen Geschlecht sind oft möglich.
Mond in den Fischen als Konjunktion zum Neptun um 1:47 Uhr
Das direkte Zusammentreffen als Konjunktion von Mond mit Neptun in Konjunktion kann man günstig als auch ungünstig bewerten. Es kommt auf die anderen Planeten wie der Venus oder Neptun im Aspekt an. Frauen verspüren meistens den Übergang vom Mond über den Planeten Neptun. In dieser Zeit besitzt man ein zu gutes und großes Herz und ist viel zu überempfindlich und nervös. Möglicherweise werden emotionale und häusliche Träume in die Tat umgesetzt; schlechte Kontrolle über die Gefühle, durch Mangel an Objektivität.
Die Konjunktion das Zusammentreffen von Sonne und Pluto im Steinbock um 12:37 Uhr.
Überschätzt die eigene Energie ale Aspekt der Katastrophen, dabei zu große Erwartungen mit zu hoher Einsatzbereitschaft und mit zu starken Gefühlen mit nervliche Anspannungen. Entstehen umwälzende kämpferisch oder zersetzende Veränderungen mit Behinderungen und Veränderungen. Hier geht es um den Willen zur Macht und den Machtkampf mit tiefgreifenden Veränderungen und Auseinandersetzungen.
Mond in den Fischen als Sextil zu Pluto im Steinbock 15:10 Uhr
mit gefühlvollen Verhalten mit unseren extremen inneren Gefühlen. Wir besitzen Lust unsere eigenen Interessen durchzusetzen. Verlangen nach einem Wechsel oder Veränderungen mit starken Gefühlen besonders für Anerkennung oder unverbindliche Kontakte, aber alles ohne Vernunft.
Sonne im Steinbock als Sextil zum Mond in den Fischen 15:24 Uhr
Die Sonne ist günstig im 60 Grad Sextil zum Mond und unterstützt Gefühle sowie auch im Leben der Familie wie auch Partnerschaften. Es besteht ein Wunsch nach dem Bedürfnis der Harmonie im Leben.
2019 Januar 11 Freitag
Dieser Tages-Aspekt ist schwer bewusst zu kontrollieren. Die abgeschnittenen Verantwortungen bekommen einen Zusammenhalt durch entspannende Aspekte.
Beharrlichkeit und Selbstdisziplin bringen soziale Anerkennung. Durch Konzentration und Einsicht kann man seine Geschäfte gut erledigen.
Es entstehen Langzeitwirkungen mit günstigen Partnerschaftsbeziehungen oder öffentliche Auftritte. Diesen Aspekt merkt man nur mit Feinfühligkeit bei sensiblen Personen, ansonsten bringt und der Aspekt seelische Ausgeglichenheit.
11.1.2019 0:00 Uhr – Berlin
Sonne Steinbock 20:25 Grad
Mond Fische 13:26 Grad
Merkur Steinbock 8:49 Grad
Venus Schütze 3:37 Grad
Mars Widder 6:39 Grad
Jupiter Schütze 13:49 Grad
Saturn Steinbock 12:33 Grad
Chiron Fische 28:23 Grad
Uranus Widder 28:36 Grad
Neptun Fische 14:19 Grad
Pluto Steinbock 20:56 Grad
Mondknoten-aufsteigend Krebs 26:45 Grad
Lilith Wassermann 17:28 Grad

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close